Lachs-Rucola-Roll-ups

aus Family Circle

Ausbeute: 28 Scheiben Zubereitung 10 Minuten 4 Stunden oder über Nacht kalt stellen

Zutaten

  • 2 einfache runde Lavash-Fladenbrot-Wraps (ca. 30 cm Durchmesser)
  • 1 8-Unzen-Behälter streichfähiger Frischkäse mit Schnittlauch- und Zwiebelgeschmack
  • 6 Unzen dünn geschnittener Räucherlachs
  • 1 kleines Bündel Rucola, zugeschnitten, gut abgespült und getrocknet
  • 1 Bund frischer Schnittlauch zum Garnieren (optional)

Mach es

1. Legen Sie 1 Wrap auf eine ebene Arbeitsfläche. Bürsten Sie beide Seiten leicht mit etwas Wasser. Verteilen Sie die Hälfte des aromatisierten Frischkäses auf einer Seite bis zu einem Abstand von 2,5 cm zum Rand. Die Hälfte des Lachses über den Frischkäse geben. Die Hälfte der Rucola über den Lachs geben. Fest zusammenrollen. In ein angefeuchtetes Papiertuch wickeln; fest in Plastikfolie einwickeln. Wiederholen Sie mit den restlichen Zutaten. Mindestens 4 Stunden oder über Nacht kühlen.

2. Entfernen Sie zum Servieren die Verpackung von den Brötchen. Schneiden Sie mit einem gezackten Messer diagonal Rollen in 1/2-Zoll-dicke Scheiben. Auf Teller anrichten. Nach Belieben mit Schnittlauch garnieren. Macht etwa 28 Scheiben.

Nährwertangaben

Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 53, Fett, gesamt (g): 3, chol. (mg): 11, ges. Fett (g): 2, carb. (g): 5, Faser (g): pro. (g): 3, Natrium (mg): 176, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar