Sesam-Garnelen unter Rühren anbraten

aus Family Circle

Portionen: 4 Zubereitung 10 Minuten 10 Minuten kochen

Zutaten

  • 1 Pfund mittelgroße Garnelen, geschält, entdarmt
  • 1/4 TL gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Esslöffel Sesam
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 Tassen Instantreis
  • 2 Esslöffel dunkles asiatisches Sesamöl
  • 1 süße rote Paprika, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 süßer gelber Pfeffer, in dünne Streifen geschnitten
  • 3 grüne Zwiebeln, gehackt
  • 3 Esslöffel Teriyaki-Sauce
  • 1/2 Pfund Zuckererbsen ODER: Schneeerbsen
  • 1 Esslöffel Maisstärke, gemischt mit Hühnerbrühe
  • 3/4 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Teelöffel Salz

Mach es

1. Kombinieren Sie Garnelen, Ingwer, Cayennepfeffer, Knoblauch, Sesam und Pfeffer in einer großen wiederverschließbaren Plastiktüte.

2. Reis in eine hitzebeständige Schüssel geben. 2 1/2 Tassen Wasser in einem großen Wok oder einer Pfanne zum Kochen bringen. Reis in eine Schüssel geben. Mit Folie abdecken; beiseite legen.

3. Öl in einem trockenen Wok oder einer Pfanne erhitzen. Paprika und Zwiebel hinzufügen; 3 bis 4 Minuten anbraten, um etwas zu erweichen. Fügen Sie teriyaki Soße hinzu. Fügen Sie Schnellerbsen und Garnelen hinzu; 4 Minuten anbraten, bis die Garnelen undurchsichtig sind. Maisstärkemischung hinzufügen; kochen, umrühren, bis die Mischung kocht. Mit Salz bestreuen.

4. Flusenreis mit Gabel. Garnelenmischung über Reis geben. Ergibt 4 Portionen.

Nährwertangaben

Portionen pro Rezept: 4; Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 400, Fett, gesamt (g): 10, chol. (mg): 162, ges. Fett (g): 2, carb. (g): 51, pro. (g): 25, Natrium (mg): 1036, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar