Zuckerkekse

vom Elternmagazin

Ausbeute: 5 Dutzend Zubereitung 40 Minuten Gesamtzeit 2 Stunden (einschließlich Abkühlen)

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Butter, erweicht
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 5 Tassen Allzweckmehl plus mehr zum Ausrollen des Teigs
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz

Mach es

1. Butter und Zucker in einer großen Schüssel glatt rühren. Eier und Vanille einrühren.

2. Mehl, Backpulver und Salz einrühren. Decken Sie den Teig ab und kühlen Sie ihn mindestens eine Stunde lang.

3. Backofen auf 400 Grad vorheizen.

4. Rollen Sie den Teig auf einer bemehlten Oberfläche aus, bis er 1/4-Zoll dick ist. Mit Ausstechformen in Formen schneiden. Legen Sie die Kekse in einem Abstand von 2,5 cm auf ungefettete Backbleche.

5. Backen Sie 6 bis 8 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen und in der Pfanne fünf Minuten abkühlen lassen. Übertragen Sie auf ein Drahtgitter. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig.

Nährwertangaben

Menge pro Umhüllung: cal. (kcal): 110, Fett, gesamt (g): 5, ges. Fett (g): 3, carb. (g): 15, Faser (g): Zucker (g): 7, pro. (g): 2, Natrium (mg): 81, Calcium (mg): 14, Eisen (mg): 1, Prozent Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar