Schwangerschaft Gewichtszunahme

Wie viele Pfund sollten Sie zunehmen und wann?

Von Margo Hill von American Baby

Einführung

Eine Frage, die fast jede schwangere Frau beschäftigt: Wie viel Gewicht sollte ich zunehmen? Egal, ob Sie im ersten Trimester mit einem Paukenschlag angefangen haben und 10 Pfund zugenommen haben oder morgens krank wurden und dünner als je zuvor sind, Sie müssen die Grundlagen kennen: Wie viel Gewichtszunahme ist notwendig? Wann in der Schwangerschaft sollten Sie zunehmen, und wohin geht das ganze Gewicht?

Die optimale Gewichtszunahme hängt von der Größe und dem Gewicht Ihres Kindes vor der Schwangerschaft ab und davon, wie viele Babys Sie tragen. Das Institut für Medizin der Nationalen Akademie der Wissenschaften verwendet die folgenden Richtlinien für die Gewichtszunahme während der Schwangerschaft.

Wie viel sollte ich gewinnen?

  • Wenn Sie untergewichtig sind, nehmen Sie 28 bis 40 Pfund zu
  • Wenn Sie normalgewichtig sind, nehmen Sie 25 bis 35 Pfund zu
  • Wenn Sie übergewichtig sind, nehmen Sie 15 bis 25 Pfund zu
  • Wenn Sie fettleibig sind, befolgen Sie die Empfehlung Ihres Arztes, achten Sie jedoch darauf, 15 bis 20 Pfund zuzunehmen
  • Wenn Sie Zwillinge tragen, nehmen Sie unabhängig von Ihrem aktuellen Gewicht zwischen 35 und 45 Pfund zu

Wie viel Extra-Essen sollte ich essen?

Die durchschnittliche schwangere Frau benötigt zusätzliche 300 Kalorien pro Tag. Das hört sich nach viel an, entspricht aber der Anzahl der Kalorien in einem Snickers-Riegel oder einer kleinen Schüssel Eiscreme. Stellen Sie sicher, dass diese zusätzlichen Kalorien zählen, indem Sie Ihrer Ernährung ein oder zwei gesunde Snacks hinzufügen, z. B. eine Schüssel Müsli mit hohem Fasergehalt und Milch oder einen Shake mit frischem Obst und Joghurt.

Auch wenn Sie feststellen, dass Ihr Appetit niedrig bleibt, müssen Sie immer noch gut essen. Studien zeigen, dass Frauen, die weniger als die empfohlene Menge erhalten, ein erhöhtes Risiko für die Entbindung von Babys mit niedrigem Geburtsgewicht haben. Ein niedriges Geburtsgewicht bei Säuglingen ist mit einer höheren Kindersterblichkeit und einer Vielzahl von Entwicklungs-, physischen und psychischen Problemen bei Kindern verbunden.

Wann sollte ich am meisten verdienen?

Obwohl keine zwei Frauen mit genau der gleichen Geschwindigkeit zunehmen werden, gibt es einige Richtlinien, die befolgt werden müssen: erstes TrimesterSie sollten 3,5 Pfund zunehmen, wenn Sie von normalem Gewicht sind. Untergewichtige Frauen müssen 5 Pfund zunehmen, während übergewichtige Frauen nur 2 Pfund zunehmen sollten.

In dem zweites und drittes Trimesterbeginnt Ihre Gewichtszunahme zu beschleunigen. Eine Frau mit durchschnittlichem Gewicht nimmt zwischen der 14. und 28. Woche etwa ein Pfund pro Woche zu. Untergewichtige Frauen sollten in dieser Zeit etwas mehr als ein Pfund pro Woche zunehmen, und übergewichtige Frauen sollten versuchen, ihre wöchentliche Zunahme auf etwa die Hälfte bis zu begrenzen Dreiviertel Pfund. Die Gewichtszunahme kann im neunten Monat auf ein oder zwei Pfund abfallen, während sich Ihr Körper auf die Geburt vorbereitet.

Wohin gehen die ganzen Pfunde?

  • Baby: 7 1/2 lbs
  • Plazenta: 1 1/2 lbs
  • Fruchtwasser: 2 lbs
  • Uterusvergrößerung: 2 lbs
  • Brustgewebe der Mutter: 2 lbs
  • Mütterliches Blutvolumen: 4 lbs
  • Flüssigkeiten im mütterlichen Gewebe: 4 lbs
  • Mütterliche Fettreserven: 7 lbs

Was ist, wenn ich es übertreibe?

Was ist, wenn Sie trotz all der besten Ratschläge immer noch zu viel gewinnen? Keine Panik: Sie können Ihren Körper vor der Schwangerschaft zurückerhalten. Werden Sie aktiv, sobald Sie von Ihrem Arzt das Okay erhalten. Nehmen Sie Ihr Baby mit auf ausgedehnte Spaziergänge im Kinderwagen oder gründen Sie eine Wandergruppe für Mutter und Kind in Ihrer Nachbarschaft.

Schließlich ist das Stillen eines der besten Dinge, die Sie für Ihr Baby und sich selbst tun können. Eine kürzlich vom American College of Geburtshelfer und Gynäkologen durchgeführte Studie zeigt, dass das Stillen zwar den Gewichtsverlust in den ersten sechs Monaten nach der Geburt nicht beschleunigt, Frauen jedoch dabei hilft, das Gewicht eventuell zu verlieren und es in den folgenden Jahren fernzuhalten.

Quellen: American College of Geburtshelfer und Gynäkologen; Das Institut für Medizin der Nationalen Akademie der Wissenschaften

Alle Inhalte hier, einschließlich der Ratschläge von Ärzten und anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe, sollten nur als Meinungsäußerung betrachtet werden. Lassen Sie sich bei Fragen oder Problemen, die Ihre eigene Gesundheit oder die Gesundheit anderer betreffen, immer direkt von Ihrem Arzt beraten.

Schau das Video: Wie viel nimmt man in der Schwangerschaft zu? I Hebammentips I Gewichtszunahme schwanger (Januar 2020).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar